Ressourcenorientierte Wege, Jugendliche bei ihren Entwicklungsherausforderungen zu stärken

 

Positive Peer Culture - unser pädagogischer Ansatz

Der Ansatz der Positive Peer Culture (PPC) basiert auf dem Vertrauen in die Stärken von Kindern und Jugendlichen, die eigenen Entwicklungsaufgaben zu meistern. Im Fokus stehen die jungen Menschen als Gruppe. Es wird angenommen, dass eine Gruppe junger Menschen die Fähigkeit besitzt, Verantwortung für die eigenen Angelegenheiten zu übernehmen, Problemstellungen sinnvoll miteinander auszuhandeln und zu lösen.

Das von Harry Vorrath und Larry Brendtro 1974 entwickelte Konzept PPC wird im Projekt Chance seit über 10 Jahren umgesetzt. Gäste und fachlich Interessierte sind beeindruckt von den abgestimmten Vorgehensweisen, dem System der umfassenden Beteiligung der Jugendlichen. Gleichzeitig stellt sich für viele Kolleginnen und Kollegen aus der pädagogischen Arbeit die Frage:

„Können wir das im Projekt Chance Erlebte auch bei uns unter ganz anderen Voraussetzungen umsetzen?“

Ja, denn es geht nicht darum, das Projekt Chance zu kopieren und bestimmte Regeln bzw. Verfahren zu übertragen, sondern anhand von pädagogischen Grundhaltungen und adäquaten Vorgehensweisen die eigene Praxis und die eigenen Möglichkeiten weiterzuentwickeln. 

 

Erfahrung weitergeben

Von Prof. Dr. Larry Brendtro ausgebildete Mitarbeiter des CJD Creglingen bieten ein System von zertifizierten Weiterbildungskursen zur PPC an. Zudem beraten und coachen wir Einrichtungen, Teams und Einzelpersonen bei der Konzepterstellung und der Implementierung von PPC. Auf Basis Ihrer Ausgangssituation führen wir passgenaue Fortbildungen für Ihre Mitarbeiter in Ihrer Einrichtung oder Ihrer Region durch (Vorträge, Kick-off-Veranstaltungen, Grund- und Aufbauschulungen zu RAP - Respekt als Antwort und Prinzip, PPC und Peer Group Counseling).

 

Angela von Manteuffel

  • Angela von Manteuffel

    Fortbildung
    fon: 0170   91277 44
    fax: 07933 70090 10
    angela.vonmanteuffel@cjd-creglingen.de

Hier gehts zu den WeiterbildungsterminenMelden Sie sich gleich an! [Faxformular]Geschäftsbedingungen

ReferentInnen

  • Angela von Manteuffel:
    Diplom-Pädagogin (Univ.)
    Systemischer Coach (SG)
    Trainerin RAP®
    PPC und MenschGehirn™
  • Carsten Oldekop:
    Diplom-Sozialpädagoge (Univ.)
    Trainer RAP®
    PPC und MenschGehirn™
  • Dr. Christoph Schallert:
    Universität Mainz: Fachanwalt für Strafrecht und
    Sozialtrainer (KST®/RAP®/PPC) 
    Gastreferent beim RAP-Kurs